Traditionsreicher Tierpark – In der Nähe des gleichnamigen Bahnhofs und der Gedächtniskirche lädt der erste Tierpark Deutschlands zum Spaziergang – und mich auf eine Fototour im Zoo der Hauptstadt, mitten in Berlin – ein.

Ca. 14200 Tiere und ca. 1520 Tierarten

Raubtierhaus mit Großem Panda, Vogelhaus, Flußpferdhaus, See-Elefanten, Aquarium (Quallenzucht, viele Haie), Terrarium, Insektarium stehen auf dem Programm und wollen fotografiert werden.

Das Aquarium Berlin ist eines der bekanntesten und bedeutendsten Aquarien Deutschlands.
Die Aquarien im Erdgeschoss: Die bunte Unterwasserwelt mit Korallen, Fische und wunderschönen Quallen.

Sieben Großbecken: Hier sind unter anderem Schwarzspitz-Riffhaie zu Hause.
Eine Etage höher befinden sich die Reptilien mit Krokodilen. Um die Halle herum können Terrarien mit Riesenschlangen, Echsen und Schildkröten besichtigt werden. Im obersten Stockwerk: Amphibien und Insekten.

Dein Vertrauen ist mir sehr wichtig: Dieser Artikel enthält werbende Inhalte und / oder Werbelinks. Wenn du über diese Links etwas kaufst oder buchst, erhalte ich eine kleine Provision. Dir entstehen dadurch keine Mehrkosten. Lieben Dank!

Vielen Dank auch für die Genehmigung zur Veröffentlichung an Zoologischer Garten Berlin AG .
Alle Fotos © Janka Heissinger (Janka4Travel)
Diese Website wurde mit viel ♡ und Hingabe erstellt.

Leave A Comment

Sie mögen vielleicht auch …