Projekt Beschreibung

MÜNCHEN

Fototour im Zoo von München

Hellabrunn ist ein Tierpark, mit 750 exotische und heimische Tierarten auf einer 40 Hektar großen Fläche, den ich immer wieder gerne besuche.
Da er in den Isarauen liegt, mit einem wunderbaren Altbestand an Bäumen, verbinde ich dies immer mit einem schönen Spaziergang.

  • Ca. 19.000 Tiere

  • 750 Arten

  • Elefantenhaus, Riesenschildkröten, Polarium, Panzernashorn, größte Vogelvoliere Europas, Aquarium

ZUR FOTOGALERIE
Pinguine Hellabrunn

Beliebtes Ausflugsziel an Wochenenden

An warmen Wochenenden wird der Tierpark Hellabrunn regelrecht überrannt und die Warteschlangen an den Kassen sind dann besonders lang. Ich habe mir für meine Besuche in den Tierpark Hellabrunn eine Jahreskarte gekauft. Wer öfters in den Tierpark geht, spart hier schon mal eine Menge Geld.

Die Anreise mit dem PKW ist nicht immer einfach

Ein leidiges Thema für den Tierpark sind aber die stetig steigenden Parkplatzprobleme. Obwohl der Tierpark sehr gut mit den öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen ist, spielt sich jedes Wochenende ein mittleres Chaos ab, wenn sich die Autoschlangen rund um den Tierpark um einen Parklplatz bemühen.
Der derzeitige Parkplatz ist viel zu klein geworden und in einem maroden Zustand, voller Schlaglöcher, teilweise schon ausgebessert, aber für 4 Euro Gebühr einfach nicht gerechtfertigt.