Koje 7: Co-Evolution

Erdgeschichte: Kreide – vor 145 – 66 Mio. Jahren.
Vermutlich ging es eher zufällig los: Pflanzen hatten Blüten entwickelt und deren Duft lockte Insekten an, die in den Blüten Schutz fanden und den Nektar tranken.

Geschichte eines Erfolgs

Die Tiere wiederum revanchierten sich mit ihrer großen Mobilität: In ihrem Pelz trägt eine Biene Pollen fast 5 km weit. Oft entwickelte sich daran ein beständiger Freundschaftsdienst.
Manche Pflanzen-Insekten-Gespanne sind fast wie ein Liebespaar. Ohneeinander können sie nicht existieren bzw. sie gedeihen nur zusammen mit diesem ganz bestimmten Partner.

Insekten

Die frühesten Insekten traten vor etwa 400 Millionen Jahren auf. Sie sind die typenreichste Gruppe im Tierreich überhaupt: Mindestens 80% aller bekannten Tiere gehören dazu – über eine Million Arten. Und in den tropischen Regenwäldern könnte noch viel mehr krauchen und fleuchen, was noch unentdeckt ist …