Die Speicherstadt bietet den Blick auf die große Welt in ganz klein.

Abschnitt Hamburg

Abschnitt Hamburg

Landungsbrücken, Michel, Speicherstadt und Tierpark Hagenbeck. Und dann ist da noch die Imtech Arena. Falls du St.Pauli-Fan bist: Tagtäglich beobachten mit Dir etwa 12.000 winzige Wunderlandbewohner die knappe Niederlage des FC gegen den HSV – Kopf hoch!

Miniatur Wunderland - Abschnitt Skandinavien

Abschnitt Skandinavien

Auf den Spuren von Pippi Langstrumpf: Ab Hamburg geht es weiter in Richtung Norden nach Skandinavien – vertreten durch Schweden, Finnland, Norwegen und Dänemark.
Das größte Bauwerk im Teil von Skandinavien ist die 8 Meter lange Storebeltbrücke.

Inmitten der Hamburger Speicherstadt steht die größte Modelleisenbahnanlage der Welt im Maßstab 1:87. Fast 1000 Züge (der längste Zug misst übrigens 14,51 Meter) fahren durch die Landschaften und Städte, die liebevolle in Kleinstarbeit von den Mitarbeitern in über 580.000 Arbeitsstunden aufgebaut wurden.

♡ Miniaturwelt im Massstab 1:87

In dieser naturgetreuen Miniatur Welt läuft alles computergesteuert. Tag und Nacht wechseln sich automatisch alle Viertelstunde ab.

An die 930 Züge mit nahezu 14.450 Waggons sowie 228.000 Bäume, 215.000 Figuren, 8.550 Autos, 13.000 m Gleis, 3.660 Häusern und Brücken wurden von 230 Mitarbeitern aufgestellt.

Es war wieder soweit: Hamburg und das Miniatur Wunderland, kurz MiWuLa, haben gerufen und wir sind dem Ruf gar willig gefolgt. Das letzte Mal war schon ein paar Jährchen her und schon damals waren wir stark beeindruckt. Aber was wir dann diesmal sahen, war einfach nur klasse!
Dies sind wirklich nur kleine Ausschnitte, man wird erschlagen von den unzähligen Geschichten, auf jeden Quadratzentimeter, der hier gezeigt wird. Die Detailtreue ist einfach sagenhaft.

Mein TIPP für Euch!

Mit Google wurde die Anlage abgefilmt, im Massstab H0, nennt sich jetzt „Mini View“ und zeigt neue, ungewöhnliche Perspektiven von Hamburgs kleiner Welt. Hier geht’s direkt zu ✓ Google „MiniView“ im Miniatur Wunderland.

Wenn Ihr jetzt schon wisst, an welchem Tag Ihr das MiWuLa besuchen wollt, dann besorgt Euch die Tickets online bei Hamburg Tourismus. Damit seid Ihr automatisch wie ein VIP-Gast und könnt die Schlangen an den Kassen links liegen lassen

♡ SKANDINAVIEN

previous arrow
previous arrow
next arrow
next arrow
previous arrownext arrow
Slider

Die 8 Meter lange Storebeltbrücke bringt Züge und Fahrzeuge über die Meerenge. Über den großen Wasserbereich schippern Containerschiffe und das Kreuzfahrtschiff AIDAblu liegt an, bereit für neue Passagiere. Auch typisch nordische Stil-Häuser, liebevoll in Szene gesetzt, sowie der berühmten Zirkus Sarrasani sind zu sehen.

In der zum kleinen Örtchen Kiruna gehörige Erzmine schuftet so mancher Arbeiter und die eine oder andere Sprengung geht vonstatten. Danach wird das geförderte Eisenerz zum Bahnhof gebracht.

Sehenswert ist außerdem das Original nachgebaute Schloss Egeskov auf der Insel Fünen. Winterfeeling und Lust zum Ski- und Schlittenfahren bekommt man bei den verschneiten, mit Puderzucker bestreuten Häusern und aus winzig kleinen Glassplittern und weißer Farbe gestalteten Landschaften. Einfach traumhaft!

♡ HAMBURG

previous arrow
previous arrow
next arrow
next arrow
previous arrownext arrow
Slider

Weitere Abschnitte

Abschnitt Schweiz

Abschnitt Schweiz

Besonders faszinierend ist der Abschnitt Schweiz. Satte Almwiesen, senkrecht abfallende Felsschluchten, enge Serpentinenstraßen und gewundene Tunnel, eidgenössische Dörfer und einsame Hütten, dazwischen immer wieder Bahnstrecken und Züge.

Miniaturwunderland - MiWuLa - Italien

Abschnitt Italien

Die Amalfi-Küste in der Hamburger Speicherstadt: Berge, Strände und atemberaubende Küsten. Der Abschnitt Italien im Miniatur Wunderland umfasst fünf Bereiche: Amalfi-Küste, Cinque Terre, die Toskana, Südtirol und Rom mit Trevi-Brunnen, Petersdom und dem Kolosseum.

Miniaturwunderland - MiWuLa - Knuffingen

Abschnitt KNUFFINGEN

Zwischen dem Harz und den Alpen steht das fiktive Städtchen Knuffigen mit rund 6000 Einwohnern, die es nur hier im Maßstab H0 (1:87) gibt. Knuffingen, der kleinste Flughafen der Welt, bietet täglich 360 Starts und Landungen. Er nahm am 4. Mai 2011 seinen Betrieb auf.

♡ SCHWEIZ

previous arrow
previous arrow
next arrow
next arrow
previous arrownext arrow
Slider

Mit einer beeindruckenden Höhe von 6 Metern erhebt sich mittendrin das Matterhorn, auf dass der Besucher wandern und am Gipfel angekommen die Aussicht genießen kann.
Auf Knopfdruck entfacht der Schweizer DJ Bobo, zusammen mit 20 000 Mini-Besuchern im Openair Konzert wahre Begeisterungsstürme. Einfach zum dahin schmelzen ist die kleine Schokoladen-Fabrik mit Schokoladen-Echtauswurf.

♡ ITALIEN

previous arrow
previous arrow
next arrow
next arrow
previous arrownext arrow
Slider

♡ KNUFFINGEN